Projektmanagement und Buchhaltung

Gewinnen Sie die Oberhand durch die Beschaffung und Planung aller technischen Produkte. Verfügen Sie über die Möglichkeit, aller Montagearbeiten aufgrund der Änderungen der Materialverfügbarkeit umzugestalten. Sie können mehrere Projekte einfach verwalten, um die Verfügbarkeit erforderlicher Ressourcen bedarfsweise sicherzustellen.

Projektmanagement

  • Planung, Erstellung, Verwaltung, Kontrolle und Fertigstellung von Investitionsprojekten sowie Zeit- und Material-Projekten
  • Erarbeitung einer mehrere Teilprojekte umfassenden Projekthierarchie
  • Einfache Planung von Projekten jeglicher Größe; Zusammenpassung der Arbeitsanforderungen und der verfügbaren Ressourcen
  • Projektplanung und -organisation mit Vorlagen für Projektstrukturpläne (PSP)
  • Bestimmung der richtigen Ressourcen für die Aufgabe – zusammen mit den Aufgabenanforderungen (Fähigkeiten, Qualifizierung und Erfahrung)

Projektstrukturpläne

  • Erarbeiten Sie hierarchische Projektstrukturpläne (PSP)
  • Fügen Sie spezielle Informationen wie Ablaufpläne, Anforderungen, Kostenschätzungen, Umsätze und Fähigkeiten oder Eigenschaften hinzu

Projektressourcen- und Projektzeitplanmanagement

  • Planen Sie Aufgaben und ordnen Sie Ressourcen zu
  • Verfolgen im Ablaufplan den Einsatz der Arbeitskräfte und die Kosten für die Fertigstellung

Projektdauer und Ausgaben

  • Stellen Sie die Projektdauer und Ausgaben schnell und genau dar.
  • Machen Sie Eingaben in der Arbeitszeittabelle des Zeitmanagements des
    Projekts oder im Enterprise Portal, das mit einem eingebetteten Genehmigungsprozess versehen ist.
  • Rechnen Sie mit dem Aufgabenmanagement Reisekosten gegen spezielle Projekte auf
  • Verteilen Sie Aufgaben zu einem Einzelprojekt oder zu mehreren Projekten

Projektabrechnung und Rechnungsstellung

  • Geben Sie Projektkosten, Arbeitsstunden, Materialverbrauch und fällige Gebühren an und schlüsseln Sie diese auf
  • Optimieren Sie ihre Projektabrechnung
  • Erstellen und bearbeiten Sie Zahlungsvorschläge für Stunden, Ausgaben, Artikel, Kundenaufträge, Abonnements, Vorauszahlungen und Zahlungsabzüge oder Meilensteine
  • Durch getrennte Abrechnung haben Sie die Möglichkeit, Projektkosten unter mehreren Kunden oder interne Organisationen aufzuteilen
  • Bestimmen Sie die Bedingungen des Zurückbehaltungsrechts bei Kundenrechnungen und Zahlungsanweisungen an Lieferanten
  • Der Genehmigungsworkflow stellt genaue Projektrechnungen sicher, noch bevor sie an ihre Kunden verschickt werden
  • Planen Sie die Zahlungen an ihre Projektlieferanten
  • Halten Sie einen Zahlungsteils an ihre Lieferanten zurück
  • Verwenden Sie eine Vertragsobergrenze für Projektkosten mit einer Finanzierungsobergrenze

Projektangebote

  • Erarbeiten Sie schnell genaue Projektangebote mit unseren Work- Breakdown-Vorlagen
  • Wählen Sie die richtigen und zu verfolgenden Chancen mit Blick auf die Projektangebotsprofitabilität aus
  • Erhalten Sie die Projektsichtbarkeit durch Genehmigungsworkflows für Angebotete

Umsatzrealisierung und unfertige Erzeugnisse (engl.: Work-In-Progress – WIP)

  • Nutzen Sie Kostenerkennungsmechanismusn zur Vermeidung potentieller Kostenüberschreitungen
  • Nutzen Sie Einnahmenbuchungen und – abgrenzungen bei Festpreisaufgaben gemäß ihres Bearbeitungsanteil oder ihrer Vertragserfüllung
  • Machen Sie Einnahmenabgrenzungen oder Kostenaktivierungen für Zeit und Material- Projekte zur Erkennung von Bruttomargen
  • Verhandeln Sie das WIP bei
  • Investitionsprojekten vor der endgültigen Abschaffung des WIP-Wertes zu einem Festpreis

Projetbudgetierung und Kostenkotrolle

  • Integrieren Sie Prognosen in ihre Projektverwaltung (Stunden, Ausgaben, Artikel, Gebühren, Teilzahlungen und Budget)
  • Bestätigen Sie originale Budgets und Revisionen mit Projektbudgets, die durch den Workflow ermöglicht werden
  • Behalten Sie die volle Projektkostenkontrolle durch die Berechnung der Istkosten, der abgesprochenen Kosten und des verbliebenen Budgets und erkennen Sie die absolut erwarteten Kosten zur Vergleichung mit dem Originalbudget
  • Messung der Nutzungsraten durch den Vergleich von Iststunden und den budgetierten Arbeitsstunden
  • Statusvergleich der verrechneten und abrechenbaren Transaktionen eines Projekts oder Vertrags mit dem Projektangebot

Anbindungsfähigkeit mit Microsoft Project

  • Integrieren und Rationalisieren Sie ihre Projektabwicklung mit den Planungs- und Ressourcenmanagement-Funktionen von Microsoft Project Server 2010
  • Nutzen sie die Zweirichtungsanbindungsfähigkeit mit Microsoft Project für Projekte, Tätigkeiten, Aufgaben und Ressourcenverteilung

Berichterstattung

  • Erhalten Sie Einblick in Projektmanagement- Leistungen mit vordefinierten KPIs im Buchhaltungswürfel ihres Projektes
  • Erhalten Sie Zugang zu Standardberichten einschließlich der Gewinn- und Verlustdarstellungen, angewandter Kosten, Abschlagrechnungen, Soll-Ist- Kostenvergleich und Cashflows
  • Nutzen Sie die Projektkontrollmechanismen um einen einen Eindruck in Echtzeit von der Projektleistung zu erhalten
  • Nutzen Sie die Nutzerkontrollfunktionen um einen Eindruck in Echtzeit von der Projektleistung zu erhalten
+1 (305) 744 5901